Bionische Naturkosmetik - die Schnittmenge zertifizierter Biokosmetik und neuester Biotechnologie

Der Begriff Bionik setzt sich zusammen aus „BIO“, basierend auf dem griechischen Wort „bios“, was für „Leben“ steht. Die Wortendung „NIK“ symbolisiert den Bezug zur Technik. Spricht man von BIONIK, geht es um die Nachbildung der Natur durch die Technik, beziehungsweise die Wissenschaft.

In der bionischen Kosmetik wird Hautpflege nach dem Vorbild der Hautbeschaffenheit entwickelt. Bionische Kosmetik ist auch unter der Bezeichnung Biomimetik bekannt.

Basierend auf dem bionischen Prinzip entwickeln wir tiefenwirksame und hocheffektive Bio-Kosmetik. Gemeinsam mit Wissenschaftlern aus Deutschland und der Schweiz arbeiten wir kontinuierlich an neuen Forschungsprojekten. Zu unseren Kooperationspartnern gehören zahlreiche Universitäten, wie zum Beispiel die Universität Hamburg.

Ein Ergebnis dieser Forschungsarbeiten ist unsere zum Patent angemeldete Emulsion DermaMimetic®.

 

Warum ist der biomimetische Ansatz der DermaMimetic® ein Meilenstein in der natürlichen Hautpflege?

Die DermaMimetic® - Basisemulsion ist das Herzstück unserer bionischen, zertifizierten Naturkosmetik. DermaMimetic® kann sinngemäß übersetzt werden mit „die Kopie der Haut“. Das Vorbild unserer Emulsionsart ist das menschliches Hautlipid, dessen Struktur durch die Emulsion imitiert wird. Zur Herstellung  dieser innovativen Emulsion haben wir das DermaMimetic®-Verfahren entwickelt. Dank dieses Verfahrens können wir nun eine sehr feine Lotion herstellen, die ganz ohne Emulgatoren auskommt. Diese Lotion ist dem Hautfett so ähnlich, dass sie sich sofort mit ihm verbinden kann. Wirkstoffe können so optimal von der Haut aufgenommen werden.

 

Warum unsere Haut von bionischer Naturkosmetik profitiert

Von Natur aus hat unsere Haut eine lamellare Struktur, die sie vor schädigenden Umwelteinflüssen schützt. Gleichzeitig erlaubt diese schützende Struktur jedoch die Aufnahme von Feuchtigkeit. Die lamellenartige Struktur der hauteigenen Lipide wirkt dabei wie eine Schutzmembrane. Als Schweizer Biotechnologen liegt unser Fokus daher auf der Entwicklung einer Hautpflege, die diese lamellenartige Struktur des Hautfettes nachbildet. Unsere Naturkosmetik sollte nicht die für die meisten Cremes typische tröpfchenartige Struktur aufweisen. 

Das Ergebnis unserer langjährigen Forschungsarbeit ist die besonders feine Emulsion mit lamellarer Matrix-Struktur, die ganz ohne Emulgatoren auskommt: DermaMimetic®. Für ihre Herstellung wird hochgereinigtes Lecithin verwendet, das dank unserer Technologie zum Bindeglied zwischen öl- und wasserlöslichen Bestandteilen der Emulsion wird. Im Zentrum der DermaMimetic®-Forschung stehen die Kavitationskräfte. Mit mit eren Hilfe wird so viel Energie in Emulsionen eingearbeitet, bis sich das hochgereinigte Lecithin bipolar und somit die Emulsion zur lamellaren Matrixstruktur ausbildet. Für die ultrafeine und gleichmäßige Verteilung der eingearbeiteten Rohstoffe sorgen Mikroturbulenzen. Im letzten Verarbeitungsschritt, dem Auskristallisieren, festigt sich die lamellare Matrixstruktur. Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis, wie das Edelweiss, Aloe Vera oder Algenextrakte, werden fest in die Struktur eingebunden, quasi “verkapselt“. Auf diese Wiese können die Pflegestoffe ebenso wie unsere hochwertigen pflanzlichen Wirkstoffe optimal von der Haut aufgenommen werden. Sie wirken dort, wo sie gebraucht werden.  

 

Innovative Rezepturentwicklung von bionischer Kosmetik mit CBD-Ölen

Unser JÜNGSTES FORSCHUNGSPROJEKT

CBD in den unterschiedlichsten Formen ist bekannt für seine positiven Eigenschaften in der Hautpflege.

Eingebunden in unsere lamellare Emulsionsstruktur, kann das CBD seinen vielfältigen Wirkungen optimal entfalten.

Wir entwickeln aktuell bionische Rezepturen auf Basis der DermaMimetic® mit kaltgepressten CBD-Ölen, sowie synthetischem CBD. Gegenstand unserer neusten Projekte sind auch wasserbasierende CBD-Produkte.

Zum Einsatz kommen dabei kaltgepresste CBD-Öle in medizinischer Qualität. Nur diese enthalten das gesamte Spektrum an Terpenen und Flavonoiden. Hohe Bio-Verfügbarkeit ist dabei garantiert. Der THC-Gehalt liegt unter 2 Prozent.

Bionische Kosmetik vom Schweizer Lohnhersteller

Wenn Sie nach innovativen und neuen wissenschaftlichen Lösungen für Ihre Naturkosmetikmarke suchen, sind wir der richtige Partner.

Kontaktieren Sie uns

 

Hochwertige Naturkosmetik nach dem Vorbild der Natur – Soforteffekt mit langfristiger Wirkung

Haben Sie die besonderen Eigenschaften bionischer Naturkosmetik schon selbst auf Ihrer Haut gespürt? Probieren Sie es aus und merken Sie den Unterschied selbst! Sie werden überrascht sein.